Vertrag kündigen russisch

12 août 2020 par  
Classé dans Non classé

Unser Flussdiagramm zur Kündigung eines Arbeitnehmers in Russland Kündigung durch einvernehmliche Zustimmung Beendigung eines befristeten Arbeitsvertrags Kündigung des Arbeitsvertrags Kündigung des Arbeitsvertrags auf Initiative des Arbeitnehmers (Artikel 80) Kündigung des Arbeitsvertrags auf Initiative des Arbeitgebers (Artikel 81) In Übereinstimmung mit dem Arbeitsrecht können Arbeitsverhältnisse und andere miteinander verbundene Beziehungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt werden, die , Änderung, Anhängen von Tarifverträgen, Vereinbarungen, Arbeitsverträgen. Lokale normative Handlungen, die die Situation der Arbeitnehmer im Vergleich zu den Arbeitsgesetzen, Tarifverträgen, Vereinbarungen oder erlassenen, ohne die in diesem Kodex festgelegten Verfahren zur Berücksichtigung der Meinung der Arbeitnehmervertretung zu berücksichtigen, gelten als nichtig. In solchen Fällen gelten Gesetze oder andere normative Rechtsakte, die die arbeitsrechtlichen Normen enthalten. Wenn Sie ein russisches Unternehmen liquidieren, müssen Sie einen Liquidator oder eine Liquidationskommission ernennen. Nach seiner Ernennung übernimmt der Liquidator (Liquidationskommission) die Verantwortung für die Kontrolle des Unternehmens vom Generaldirektor. Da der Liquidator für die Einhaltung aller rechtlichen Formalitäten verantwortlich ist, von denen es viele gibt, sollte er über gute Kenntnisse des russischen Rechts verfügen oder von jemandem unterstützt werden, der dies tut. Bei Van Rhijn & Partners bieten wir ihnen die Möglichkeit, die Rolle des Liquidators für das Unternehmen unserer Kunden zu übernehmen, damit Sie sicher sein können, dass alles korrekt gehandhabt wird. Allgemein anerkannte Grundsätze und Normen des Völkerrechts und der internationalen Verträge der Russischen Föderation sind gemäß der Verfassung der Russischen Föderation Bestandteile des Rechtssystems der Russischen Föderation. Das Verfahren der Festlegung und Berechnung der Beschäftigungszeit für Garantien und Ausgleichszahlungen wird von der Regierung der Russischen Föderation in Übereinstimmung mit föderalen Gesetzen festgelegt. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Parteien einen Arbeitsvertrag unterzeichnet haben, der Mitarbeiter eine Visa-Einladung erhalten hat und über das Visum informiert wurde und die Arbeitserlaubnis zur Abholung bereit steht, und danach: In staatlichen und kommunalen Instituten, Universitäten usw.

werden die Kanzler, Pro-Rektoren, Fakultätsdekan, Filialleiter (Institut) von Personen besetzt, die trotz der Arbeitsvertragsschlusszeit nicht älter als 65 Jahre sind. Die Personen, die die oben genannten Stellen besetzen und dieses Alter erreicht haben, werden nach ihrer Zustimmung in andere Arbeitsverhältnisse versetzt, die ihren Qualifikationen entsprechen. Der Arbeitsvertrag enthält wesentliche Geschäftsbedingungen für den Arbeitnehmer und die religiöse Organisation als Arbeitgeber in Übereinstimmung mit dem vorliegenden Kodex und der internen Regulierung der Organisation.

Rendez-vous sur Hellocoton !

Les commentaires sont désactivés pour cet article.